• Waterpik

Waterpik

Der Fokus von Waterpik liegt in ihrem innovativen Herstellen von modernen, elektrischen Mundduschen. Waterpik ist weltweit führend im Bereich der Munddusche. Tägliche Herausforderungen setzt Waterpik auf die Entwicklung, als auch Herstellung von hochwertigen Produkten. Die Produkte wurden von renommierten Universitäten getestet und mit über 55 klinischen Studien, wurde die Wirksamkeit der Munddusche erwiesen. Waterpik Mundduschen stehen zu Recht als tonangebender Marktführer.

Erfolgsgeschichte eines Weltunternehmens


Das Unternehmen Waterpik, Inc. mit Hauptsitz in den USA. blickt auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Im Jahre 1962 entwickelten der Zahnarzt Dr. Moyer und sein Patient, Mattingly, der ein Ingenieur der bekannten Colorado State University war, die 1. Munddusche der Welt. Das erste Exemplar des neuen Mundhygienegerätes erhielt den Namen Octopus. Dieses Exemplar gab der Zahnarzt einem Patienten, der unter starker Paradontitis litt. Wochen später kam ein überglücklicher Patient in die Zahnarztpraxis und zeigt eine enorme Verbesserung in seinem Mund. Er war so angetan von diesem Gerät. dass er einen beachtlichen Betrag in die neu gegründete Firma investierte. Aus diesem Geschehen, wurde dieser ehemalige Patient der 1. Präsident des Unternehmens. Die Munddusche begann mit einem Siegeszug, den Zahnärzten als auch Patienten begeistert aufnahmen. Eine neue Dimension in der Mundhygiene war gestartet und eignete sich, wie viele Untersuchungen bestätigten, als Prävention und als Nachsorgetherapie. Mit 50 Jahren Erfahrung auf diesem Sektor und der modernen Oral-Prophylaxe, wurde damals schon bekannt, als es anderswo das Wort Prophylaxe noch nicht gab. Mehr als 50 wissenschaftliche Arbeiten von bekannten Universitäten stützen die Wirksamkeit.

Mundhygiene und Mundduschen gehören zusammen


Produkte die von Waterpik hergestellt werden, haben eine exzellente und beständige Qualität. Eine Munddusche spielt in der Mundhygiene eine große Rolle. Mit ihr werden Plaques mittels eines Wasserstrahles aus den Zahnzwischenräumen entfernt, ersetzen aber keine Zahnbürste. Bei den normalen Mundduschen kommt ein einzelner Wasserstrahl und entfernt unerwünschtes Material zwischen den Zähnen. Im Gegensatz zu Zahnseide bringt die Munddusche auch bei engstehenden Zähnen ein optimales Resultat. Dazu finden sich auf dem Markt Geräte, die ausgeklügelte Massageköpfe hervorbringen, mit denen das Zahnfleisch gezielt massiert werden kann. Mit einer einsetzbaren Subgingial-Düse kann zudem eine Mundspül-Lösung in die Zahnfleischtaschen verbracht werden.
Da es die Munddusche von Waterpik auch kabellos gibt, ist das richtige Gerät für die Reise. 2007 brachte Waterpik wieder ein aufladbares Wasserstrahlgerät auf den Markt, das nicht nur die Zähne perfekt behandelt, sondern auch schonend zum Handgelenk ist.

4.88 / 5.00 of 388 dentorado.de customer reviews | Trusted Shops