Mit der Vitis Sonic Schallzahnbürste zur perfekten Zahn- und Mundhygiene

Bei der sogenannten Schallzahnbürste handelt es sich um eine spezielle Form der elektrischen Zahnbürste. Sie geht mit vielen Vorteilen gegenüber der klassischen Handzahnbürste einher. Dieser Beitrag widmet sich den wichtigsten Eigenschaften von Schallzahnbürsten und erklärt diese am Beispiel der Vitis Sonic Schallzahnbürste S20.

Perio Aid

Über die Mechanismen einer Schallzahnbürste

Die Vitis Sonic Schallzahnbürste S20 und ihre Verwandten sind elektrische Zahnbürsten mit Schalltechnologie. Im Gegensatz zu herkömmlichen elektrischen Zahnbürsten kommen sie nicht mit einem kleinen Motor, sondern mit einem Schallwandler daher. Dieser Schallwandler sorgt für den nötigen Antrieb und bringt den Bürstenkopf dazu, mit einer Frequenz von 250 bis 300 Hertz zu schwingen.

Durch die schnelle, horizontale Bewegung der Borsten sowie die mechanische und hydrodynamische Wirkung der Vitis Sonic Schallzahnbürste S20 wird die bakterielle Plaque effizient bekämpft. Im Detail:

a) Mechanische Wirkung

Die Hochfrequenzvibration der Borsten auf der Zahnoberfläche führt zur Aufspaltung und Beseitigung des oralen Biofilms. Hinweis: Biofilm ist ein Synonym für Zahnbelag/Plaque. b) Hydrodynamische Wirkung Die hohe Vibrationsgeschwindigkeit der Borsten (31.000 bis 40.000 Bewegungen pro Minute) erzeugt Schallwellen. Diese Schallwellen breiten sich über den Speichel in der gesamten Mundhöhle aus und verstärken die Aufspaltung des Biofilms zusätzlich.

Darüber hinaus erzeugt die Borstenbewegung kleine Sauerstoffbläschen, die mit enormem Tempo durch die Zähne gedrückt werden. Die Folgen: mehr interdentale Hygiene und die Störung der bakteriellen Plaque in subgingivalen Bereichen.

Hinweis: Interdental bedeutet zwischen den Zähnen. Die subgingivalen Bereiche sind die Räume unterhalb des Zahnfleischsaumes (in der Zahnfleischtasche).

Mit diesen Merkmalen verbessert die Vitis Sonic Schallzahnbürste S20 die gesamte Mundhygiene und damit die Zahngesundheit deutlich. In Zahlen ausgedrückt: Die Schallzahnbürste entfernt bis zu 100 Prozent mehr Plaque als eine Handzahnbürste.

Praktische Charakteristika der Vitis Sonic Schallzahnbürste S20

Neben den grundlegenden Vorzügen einer Schallzahnbürste bringt die Vitis Sonic S20 noch einige weitere praktische Eigenheiten mit. Dabei ist unter anderem der kleine Bürstenkopf hervorzuheben. Er ermöglicht es Ihnen, auch schwer erreichbare Stellen gründlich zu reinigen.

Hinzu kommen die hochwertigen Tynex-Borsten mit abgerundeten und strukturierten Enden. Sie tragen einen großen Teil zur Effizienz des Putzvorganges bei. Die Borsten sind raffiniert aufgeteilt. So dient der obere, farbig markierte Bereich der Aufspaltung von besonders widerstandsfähigem Biofilm.

Ein weiterer Vorteil der Vitis Sonic Schallzahnbürste S20 ist der Quadrantentimer. Der Zeitschaltmechanismus hält die Zahnbürste alle 30 Sekunden kurz an. Dies signalisiert Ihnen, dass Sie zum nächsten Kieferquadranten übergehen können. So wird die von Experten empfohlene Bürstzeit von zwei Minuten sichergestellt.

Zu den Pluspunkten der Schallzahnbürste zählt auch das durchdachte Design. Der mittig eingearbeitete farbige Ring beugt der Verwechslungsgefahr vor, wenn mehrere Personen im Haushalt dasselbe Modell nutzen. Hier müssen Sie lediglich darauf achten, dass jeder Bewohner eine andere Farbe hat.

Perio Aid

Vorteile und mögliche Begleiterscheinungen

Die Vitis Sonic Schallzahnbürste S20 ist mit rutschfesten Rillen versehen. Sie bieten Ihnen einen stabilen und angenehmen Griff beim Zähneputzen. Viel Platz brauchen Sie nicht für Ihre Schallzahnbürste. Die kleine Ladestation, auf die Sie Ihre Bürste aufstecken, beansprucht nur wenige Zentimeter Raum.

Tipp: Dank der gut sichtbaren und eindeutigen Anzeige des Akkuladestandes wissen Sie immer genau, wann es an der Zeit ist, den Tank der Schallzahnbürste aufzuladen.

Eines der größten Highlights der modernen Vitis Sonic Schallzahnbürste S20 bildet die Möglichkeit, aus drei Betriebsarten zu wählen: Normal, Precision und Massage. So kann jeder Nutzer die Zahnbürste an seine individuellen Bedürfnisse anpassen.

a) Normal

- 31.000 Bewegungen pro Minute
- maximale Wirkung beim Beseitigen der Plaque
- Schutz der Zähne und des Zahnfleisches

b) Precision

- 40.000 Bewegungen pro Minute
- tiefgreifendes Bürsten in schwierigen Bereichen

c) Massage

- 31.000 und 40.000 Bewegungen pro Minute
- Kombination der beiden Geschwindigkeiten
- wirksame Reinigung der Zahnoberfläche
- sanfte Beseitigung der Plaque am Übergang von den Zähnen zum Zahnfleisch

Fazit und Schlusswort

Mehrere Tests und Untersuchungen konnten die Wirksamkeit von Schallzahnbürsten im Allgemeinen und der Vitis Sonic Schallzahnbürste S20 im Speziellen nachweisen. Durch die außergewöhnliche Technologie mit dem Schallwandler sowie die Details des Bürstenkopfes und der gesamten Zahnbürste erzielen Sie überzeugende Putzergebnisse. Die ersten positiven Veränderungen nach dem Umstieg von Ihrer Handzahnbürste zur Schallzahnbürste zeigen sich in der Regel schon nach zwei bis drei Wochen.