Sauberkeits-Selbstkontrolle mit Zahnfärbetabletten von Miradent

Mehrmaliges Zähneputzen pro Tag ist eine Selbstverständlichkeit, die schon im Babyalter eingeübt wird. Aber auch, wenn sich Ihre Zähne nach dem Putzen herrlich sauber und erfrischt anfühlen, kann die Anwendung von Zahnfärbetabletten notwendig sein. Denn nur mit einem Plaquetest erhalten Sie wirklich Klarheit darüber, ob wirklich alle Reste des schädlichen Belags beim Putzen entfernt worden sind. Zahnfärbetabletten von Miradent leisten hier einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung Ihrer Zähne und helfen dabei, die persönliche Putztechnik zu perfektionieren.

Wie funktionieren Miradent Zahnfärbetabletten?

Als Mittel zur Selbstkontrolle rund um die Plaqueentfernung beim Zähneputzen und natürlich die korrekte Putztechnik haben sich Miradent Zahnfärbetabletten einen exzellenten Ruf geschaffen. Anders als bei einem Plaquetest, der das umständliche Spülen mit einer Testlösung erfordert, sind MIradent Zahnfärbetabletten äußerst komfortabel zu handhaben. Eine Zahnfärbetablette wird der Packung entnommen und im Anschluss an das gründliche Zähneputzen langsam zerkaut. Nun kann der Miradent Plaquetest sorgfältig mit der Zunge im Mundraum verteilt werden, damit alle Stellen auf noch vorhandenen Plaque getestet werden können. Nach einer kurzen Wartezeit hat die MIradent-Tablette alle noch vorhandenen Plaques eingefärbt, die Reste der Plaquetest-Tablette können dann ausgespuckt werden.



Das Zweifarben-System färbt ältere Beläge in einem kräftigen blau ein, neue Plaques sind dagegen in der Farbe rosa zu erkennen. Nun wird eindrucksvoll deutlich, wo die Schwachstellen der eigenen Putztechnik liegen und welche Zahnbereiche und Zähne besonders gefährdet sind. Ein solcher Plaquetest kann dabei helfen, Zahnerkrankungen zu verhindern, die auf eine falsche Putztechnik zurückzuführen sind. Außerdem hilft die Zahnfärbetablette dabei, auch wirklich alle Plaquereste vollständig zu entfernen, und damit Zahnerkrankungen zu verhindern. Mit einem Mundspiegel können auch Plaquereste an der Zahnrückseite mit diesem Plaquetest identifiziert und gründlich entfernt werden. Selbstverständlich ist die Miradent Zahnfärbetablette auch für Kinder geeignet, denn gerade im Kindesalter wird der Grundstein für eine sorgfältige Zahnhygiene und damit für eine dauerhafte Zahngesundheit geschaffen. Kinder verwenden für den gewünschten Effekt nur eine halbe Tablette. Die Miradent Plaquetest-Tabletten sind erythrosinfrei und können auch mehrmals nacheinander angewendet werden.

Miradent Zahn

Fazit

Gerade, weil die Zahnfärbetabletten so einfach anzuwenden sind, eignet sich dieser Plaquetest auch für die Verwendung im heimischen Badezimmer. Gerade für Kinder ist es eindrucksvoll, die eigene Effektivität bei der täglichen Zahnhygiene zu kontrollieren und verbessern zu lernen. Aber auch Erwachsene, die ihre Mundhygiene genau kontrollieren möchten, profitieren von dieser Plaquetest-Tablette, denn Beläge können punktgenau entfernt werden und damit als Krankheitsauslöser unschädlich gemacht werden. Erleben Sie ein nachweislich sauberes Gefühl nach dem Zähneputzen, Ihre Zähne werden es Ihnen danken.